oben 2
Hanse im Mittelalter
Kalkmal 21_300 hist_hanze_kogge4

Die Hanse war eine Organisation von niederdeutschen Fernkaufleuten, der rund 70 große und 100 bis 130 kleinere Städte angehörten. Diese Städte lagen in einem Gebiet, das heute sieben europäische Staaten umfasst: von der niederländischen Zuidersee im Westen bis zum baltischen Estland im Osten und vom schwedischen Visby im Norden bis zur Linie Köln - Erfurt - Breslau - Krakau im Süden.

Aus diesem Raum heraus erschlossen sich die hansischen Fernkaufleute einen wirtschaftlichen Einflussbereich, der im 16. Jahrhundert von Portugal bis Russland und von den skandinavischen Ländern bis nach Italien reichte. Ein Gebiet, das heute 20 europäische Staaten einschließt.

Eine wichtige Grundlage dieser Verbindungen war die Entwicklung des Transportwesens, insbesondere zur See, weshalb die Kogge zum Synonym für die Hanse wurde.

Internetseite unten liwale

[Home] [Hansestadt Lippstadt] [Hanse im Mittelalter]